Mozart Opern Gala

MOZART OPERN GALA 3.6.2017 - 18h00


Karten bestellen / Ticket order

Beginn 18h00 / Ende 20h00
Die virtuosen Arien aus Mozarts Meisterwerken Don Giovanni, Die Zauberflöte und Die Entführung aus dem Serail erfordern von den Sängern Höchstleistungen. In dieser Gala erleben Sie unsere jungen Stars nicht nur in halsbrecherischen Arien wie z.B Der Hölle Rache, die Arie der Königin der Nacht, sondern auch spannende Szenen wie die Höllenfahrt Don Giovannis oder das Finale aus dem 1. Akt. Internationale Solisten aus der ganzen Welt präsentieren ein außergewöhnlich spannendes Programm szenisch und konzertant mit dem Oper im Berg Festival Orcher.

Ausschnitte aus Don Giovanni, Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail, Le Nozze di Figaro, Idomeneo usw.
Internationale Solisten führender Opernhäuser
OPER IM BERG FESTIVAL Chor & Orchester
Dirigent : Waku Nakazawa

_________________________________________________________________________________________________________________________

The thrilling arias from Mozart's masterworks request a tremendous voice control of all singers. In this concert young international opera stars present not only virtuos arias like the Qeen of the nights Der Hölle Rache, but also exciting scens llike the Final of Don Giovanni with the famous Commendatore scene.

Excerpts from Don Giovanni, Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail, Le Nozze di Figaro, Idomeneo usw.
International Soloists from european opera theatres
OPER IM BERG FESTIVAL Chor & Orchester
Dirigent : Waku Nakazawa

_________________________________________________________________________________________________________________________

Mozart postum gemalt von Barbara Krafft im Jahr 1819



WOLFGANG AMADEUS MOZART

Wurde 27. Jänner 1756 im Fürsterzbistum Salzburg geboren und war ein Komponist der Wiener Klassik. Seine Schaffen gehört zum Bedeutendsten im Repertoire klassischer Musik. Zu seinen berühmtesten Opern zählen Don Giovanni, Le nozze di Figaro, Die Entführung aus dem Serail, Idomeneo und Die Zauberflöte. Bereits im Alter von vier Jahren erhielten er vom Vater den ersten Musik Unterricht (Klavier, Violine und Komposition). Schon 1761 zeichnete Vater Leopold ein Andante und ein Allegro als des „Wolfgangerl Compositiones“ auf, denen ein Allegro und ein Menuetto folgten, datiert auf den 11. bzw. 16. Dezember 1761. Auch Mozarts Begabung im Klavier- und Violinspiel trat schnell hervor. 1762 folgten seine ersten Auftritte.