DIE MOZARTAULA - ein 400 Jahre altes Operntheater!

___________________________________________________________________________________________

THE MOZARTAULA - 400 YEAR OLD OPERA THEATRE - AN AUTHENTIC MOZART LOCATION

The Mozartaula was founded in 1622 and is an historic juwel with major importance in Salzburgs history.
Mozart performed here with his father Leopold and one of his operas were performed here the first time.
It is one of europe's oldest opera theatre, which infrastructure was modernized in 2007.
It is located to the opposite of the Große Festspielhaus and is also playground of the Salzburg Festspiele since years.
The Mozartaula has a big stage, a fantastic acoustic, a historic ambiente, an orchestra pit, a Tribühne and many
other facilities which is predestinated for generous classiscal opera productions!
___________________________________________________________________________________________

EIN 400 JAHRE ALTES OPERNTHEATER - AUTHENTISCHE MOZARTSPIELSTÄTTE
Die MOZARTAULA Salzburg ist das älteste Operntheater der Stadt Salzburg. Hier haben neben vielen Salzburger Komponisten auch Leopold Mozart und sein Sohn Wolfgang Amadeus gewirkt.
Die 1622 gegründete Benediktiner-Universität und die Universitätsaula waren geistiges und kulturelles Zentrum Salzburgs mit großer Ausstrahlung weit über die Landesgrenzen hinaus. Einer der Gründe, warum Mozarts Vater Leopold nach Salzburg kam, war diese berühmte Universität, an der er eineinhalb Jahre Philosophie, Mathematik und Geschichte hörte. Die Aufführungen des Theaters in der Aula zählten zu den großen gesellschaftlichen Ereignissen Salzburgs. Hier wurde am 13. Mai 1767 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Apollo et Hyacinthus" KV 38, die er als Elfjähriger komponierte, uraufgeführt.

DIE MOZARTAULA als Konzertsaal und Operntheater
Heute zählt die neu renovierte Große Universitätsaula neben dem Mozarteum oder dem Großen Festspielhaus zu den berühmtesten Konzertsälen der Stadt Salzburg. Der Festsaal befindet sich in der Altstadt, inmitten des Festspielbezirks, offen hin zu Furtwängler-Park und Max-Reinhardt-Platz. Sie bietet mit einer perfekten Akustik, einer absolut zentralen Lage, gegenüber vom Festspielhaus, und der Verbindung von historisch bedeutendem Ambiente und einer modernen Infrastruktur die ideale Basis für das Oper im Berg Festival.

AUSSTATTUNG
Die Mozartaula verfügt wie ein normales Theater über einen Orchestergraben, eine Tribühne, moderne Beleuchtung und einen Beamer, die Bühne ist breiter als jedes Landestheater und die Akustik ist viel besser als in den meisten Opernhäusern. Die Mozartaula ist mehrere hundert Jahre alt und ein geschichtliches Juwel, insofern hat sie mit einer normalen Aula wenig gemein.